Vorwort

Liebe Sportfreunde,

Liebe Sportfreunde,
Horst Zeitler
bereits im Jahre 1863 fand unter Herzog Alexander von Württemberg im Schlosspark Fantaisie eine Sportveranstaltung statt. Das 2. Bayerische Turnfest wurde durchgeführt.

Jetzt, ein paar Jahre später, habe ich versucht die Chronik und einige Geschichten unseres Vereines zusammen zu fassen. Die Angaben und Anekdoten habe ich aus Festschriften, Zeitungsausschnitten sowie Überlieferungen.

Mein Dank gilt hauptsächlich unseren Sportfreunden Herbert Schreiner (Gruber), Alfred Hübner (Huck), Matthias Hübner (Unterlagen von Julius Zieher), Georg Hacker (Gerch) und Hans Zeitler (Papa) für die Überlassung der Berichte und Bilder (bitte entschuldigen Sie die teilweise schlechte Bildqualität).

Eine Gewähr auf Vollständigkeit und Wichtigkeit der nachfolgenden Einträge kann natürlich nicht übernommen werden. Bei einem Einbruch in unserem Sportheim sind leider viele Vereinsunterlagen gestohlen und anscheinend vernichtet worden.

Wenn Sie noch im Besitz von zeigenswerten Bildern oder nennenswerten Beiträgen sind, so lassen Sie es mich bitte wissen. Ergänzungen oder Berichtigungen sind jederzeit möglich. Dies gilt natürlich auch für die Rubrik „13 Jahre Landesliga“.

Viel Spaß beim lesen, erinnern und schmunzeln.